A-Z Hilfe | Foto-Album | Kontakt

facebook   TwitterWKF-klein   ekf-klein

kids journal

WKF Delegation besuchte das IPC Head-Office in Bonn.

zAuf Einladung des Paralympischen Commitees besuchten am 01. Juni Präsident Antonio Espinos und der Commissioner für das IOC und IPC Wolfgang Weigert, das Head-Office in Bonn.

In Gesprächen mit Jürgen Padberg, Paralympics Games Sport und IF Realtions Senior Manager, Alexis Schäfer, Commercial & Marketing Director and Craig Spence, Media & Communications Director, konnten beide die WKF bestens für eine Bewerbung für die Paralympischen Spiele 2024 präsentieren.

Besonders beeindruckte die bislang von der WKF geleistete professionelle Arbeit auf dem Mediensektor. Nur wenige IPC Mitgliedsverbände können eine eigene Fernsehproduktion ihrer Eventfinalbegegnungen und eine so starke Präsenz in den sozialen Netzwerken wie die WKF vorweisen.

Höhepunkt war das fast einstündige Gespräch mit Xavier Gonzales, Chief Executive Officer, dass in sehr freundschaftlicher Atmosphäre verlief. Das WKF President Antonio Espinos persönlich die Vorzüge von Karate darlegte, ist bei vielen anderen Mitgliedsverbänden nicht selbstverständlich.

Nicht nur deshalb hat die WKF hier einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und wird eine starke Bewerbung für die Aufnahme in die Paralympischen Spiele 2024 abgeben.

Bild: Wolfgang Weigert, Xavier Gonzales, Antonio Espinos (v.l.)

Deutscher Karate Verband e.V. Unsere Ressorts und Themen

Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15  | 45966 Gladbeck

Fon: +49 (0)2043 / 2988-0

Fax: +49 (0)2043 / 2988-91
Email: info@karate.de