A-Z Hilfe | Foto-Album | Kontakt

facebook   TwitterWKF-klein   ekf-klein

kids journal
  • Volkmar Ritter

    Volkmar Ritter

    Jukurenbeauftragter

    Tel.: +49 (0) 0151-12781959

     


     

Jukuren - die unbekannten Wesen?


Jukuren - die unbekannten Wesen?



Sehr geehrte Karateka,

nichts ist in Eurer Karatelaufbahn so sicher, falls Ihr dem Sport treu bleibt, als das Ihr früher oder später zum Kreis der Jukuren gehört. Viele unserer Sportler sind es bereits und gerade die Jukuren geben dem Verband in vielen Ebenen Qualität und Halt. 
Mit diesem Aufruf beginnend, möchte ich einen Diskussionsprozess in Gang setzen, um für den DKV eine Richtschnur zu erarbeiten, was wir unter Sport für Ältere im DKV verstehen, wie wir besonders auf diese Gruppe von Sportlerinnen und Sportler eingehen und was unser Plus im Sport für Ältere eigentlich ist.

Es geht hier in erster Linie nicht um die genaue Methodik, nicht um die Ausbildung der Trainer oder um die genaue Umsetzung im Verein. Es geht bei dieser Konzeption um das Selbstverständnis des DKV in dieser Frage und um die Ausrichtung der inhaltlichen Arbeit.  Wir haben in Deutschland bereits viele, viele gute Ansätze im Karate, genau für die  Gruppe der älteren Menschen etwas   zu tun.  Es ist also an der Zeit als Verband zu sagen, wie der Stellenwert der Jukurenarbeit ist und wohin wir mit dem Sport für Ältere im Karate wollen. Wir sollten Ziele definieren und Inhalte festlegen.  Alles andere wird und muss sich daraus ableiten.

Der Entwurf der Konzeption ist mit Absicht in WORD gefasst. Jeder der seine Meinung und seine Erfahrungen einbringen möchte, kann dies tun. Am besten im „Korrekturmodus“ von Word, damit die eingebrachten Veränderungen schnell ersichtlich sind. Man kann auch all seine Hinweise durch farbliche Kennzeichnungen im Text einbringen. Bitte keine Änderung ohne Markierung. Man kann auch einen Kommentar dazu schreiben ohne im Text selbst zu arbeiten, um Veränderungen anzumahnen. Das Ganze wiederum im WORD Format an die Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   versenden. 

Der Diskussionsprozess kann bis zum 04.10.2017 gehen. Danach werde ich die Hinweise zusammenfassen und einen End-Entwurf machen.   Dieser wird dann der diesjährigen Bundesversammlung zur Diskussion vorgestellt.


Ich rufe alle auf, die sich bisher mit guten Ideen und viel Arbeit in den Sport für Ältere im DKV eingebracht haben und die, die sich zukünftig in die Jukurenarbeit einbringen wollen. Bestimmt mit, wie die Zukunft eines wichtigen Teiles unserer Verbandsarbeit in Zukunft aussehen soll.


Ich freue mich auf Eure Wortmeldungen.


Volkmar Ritter

pdfKonzeption Jukuren DKV_6.pdf





Deutscher Karate Verband e.V. Unsere Ressorts und Themen

Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15  | 45966 Gladbeck

Fon: +49 (0)2043 / 2988-0

Fax: +49 (0)2043 / 2988-91
Email: info@karate.de