Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ausschreibung: Bundesjugendsekretär*in gesucht

Der Deutsche Karate Verband möchte die Stelle zum 1. Oktober 2021 neu besetzen. Bewerbungen können bis zum 30. September eingereicht werden.

Ausschreibung: Bundesjugendsekretär*in gesucht

Der Deutsche Karate Verband e.V. (DKV) mit Sitz in Gladbeck möchte zum 

1. Oktober 2021 die Stelle der Bundesjugendsekretärin / des Bundesjugendsekretärs 

neu besetzen. 

Für die vakante Stelle kommen Bewerber*innen mit einem abgeschlossenen sozialwissenschaftlichen, einschlägigen Hochschulstudium oder einem Abitur im Sinne des Fachkräftegebotes nach Richtlinien der "Örtlichen Jugendförderung" oder mit vergleichbarer Ausbildung in Frage.

Der DKV, Spitzensportverband für Karate im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), vertritt die Interessen von über 100.000 Karatekas in ca. 2.500 Vereinen bundesweit und engagiert sich für den Leistungs- und Breitensport und die damit verbundene Jugendarbeit. Die Karatejugend im DKV, anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, sucht zur konzeptionellen, nationalen und internationalen überfachlichen Kinder‐ und Jugendarbeit im Sport eine sportbegeisterte, kommunikative, teamfähige und engagierte Person, die sich hauptamtlich für die Belange der Kinder und Jugendlichen einsetzt.

Aufgabenschwerpunkte sind die Koordinierung der verbandlichen und offenen Kinder‐ und Jugendarbeit im Netzwerkverbund der Landesportfachverbände, der Sportvereine, der Schulen, der Kindereinrichtungen, der Familien sowie anderen Trägern und Partnern der Jugendhilfe sowie zur sportlichen Jugendarbeit.

Das Anforderungs-Profil

Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und überdurchschnittliches Engagement, hohe Affinität zur Sportverbandsarbeit, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Organisationstalent, Kenntnisse in der Anwendung von Standardsoftware, Internetrecherche, Fremdsprachen (Englisch ist Bedingung) sowie ein gültiger Pkw‐Führerschein Klasse B. Zusatz-Qualifikationen als Vereinsmanager*in oder Trainer*in oder DOSB-Übungsleiter*in sowie erste Berufserfahrungen im Bereich von gemeinnützigen Vereinigungen und in der praktischen pädagogischen Sportarbeit mit Kindern und Jugendlichen sind von Vorteil.

Das Aufgaben-Profil

  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen in der Jugendarbeit unter Einbeziehung der Bundesjugendleitung nach Aufgaben und Beschlüssen des Vorstandes der Verbandsjugend,
  • Zusammenarbeit mit der dsj (Deutschen Sportjugend) und dem Bundesjugendvorstand,
  • Mitwirkung an Konzept-Ideen und Projektentwicklungen zur Weiterentwicklung der Jugendförderung,
  • Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln für Jugendmaßnahmen gemäß dem KJP (Kinder- und Jugendplan),
  • Beantragung projekt- und jugendverbands-spezifischer Fördermittel / Sicherstellung der finanziellen Förderung von Jugendmaßnahmen,
  • Abrechnung von Fördermitteln mit Verwendungsnachweisung sowie Erstellung von Sachberichten,
  • Organisation von Jugendlehrgängen,
  • Inhaltliche Untersetzung und Umsetzung der Beschlüsse des Bundesjugendvorstands,
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jugendhaushaltes in Zusammenarbeit mit dem Jugendvorstand und Überwachung des Jugendetats,
  • Wahrnehmung von Terminen der dsj und des Bundesjugendvorstands,
  • Teilnahme an Fortbildungs-Veranstaltungen,
  • Sonstige Wahrnehmung von Aufgaben entsprechend der Kinder- und Jugendhilfe §§ 11-13 SGB VIII,
  • Ausbau der Kommunikations-Strukturen,
  • Öffentlichkeitsarbeit.

Interessierte, die sich die Arbeit in einem familienfreundlichen Unternehmen und agilen Team der Servicezentrale der Bundesgeschäftsstelle vorstellen können, richten ihre Bewerbung bitte bis zum
30. September 2021 per Mail an DKV-Geschäftsführerin Gundi Günther (gundi.guenther@karate.de).

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.