Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

#BeActive: Jetzt anmelden und attraktive Werbe-Pakete gewinnen

Ziel der Initiative ist es, Menschen durch diverse Angebote in Bewegung zu bringen.

#BeActive: Jetzt anmelden und attraktive Werbe-Pakete gewinnen

Es wird die bereits siebte Auflage der "Europäischen Woche des Sports" sein, und sie findet, wie jedes Jahr, vom 23. – 30. September statt. Bei der "Europäischen Woche des Sports" handelt es sich um eine Initiative der Europäischen Union mit dem Ziel, die Menschen innerhalb der EU durch Bewegung zu einem aktiveren Lebensstil zu motivieren. Um dies nach außen sichtbar zu kommunizieren, wurde das Motto It's time to #BeActive gewählt – oder verkürzt: #BeActive. Unterstützt wird die Kampagne, an der alle EU-Mitgliedsstaaten sowie weitere Partner-Länder teilnehmen, vom Deutschen Bundestag. Für die Umsetzung und Förderung zeichnen Erasmus+ und das Bundesministerium des Innern verantwortlich.

Der Deutsche Karate Verband (DKV) mit seinem Koordinator Vico Köhler unterstützt die Initiative, an der sich auch der DKV-Partner "Deutscher Städte- und Gemeindebund" beteiligt, und ermuntert die dem DKV angehörenden Vereine, bei dieser Aktion mitzumachen – zumal die ersten 150 angemeldeten Vereine ein attraktives Werbe-Paket erhalten.

Ob Schnupper-, Selbstverteidigungs- oder Präventionskurse wie "Budomotion", "Tage der offenen Tür" oder Verbands-Tage: Wichtig sei, äußerte sich Vico Köhler, der das Ressort "Gesundheitssport" innerhalb des DKV leitet, dass "in dieser besagten Woche Menschen in Bewegung gebracht werden". Auch eine gewisse Flexibilität hinsichtlich der Durchführung ist gegeben: So können Angebote im gesamten Zeitraum vom 1. September bis zum 15. Oktober angemeldet werden. Zudem muss bei der Anmeldung noch nicht zu einhundert Prozent feststehen, wie das Angebot aussehen wird.

Da das Anmeldeverfahren seit Anfang April läuft, besteht bereits jetzt die Möglichkeit, ein Angebot für die "Europäische Woche des Sports" einzureichen. Nicht nur, weil mit dieser Kampagne für den Vereinssport geworben wirbt oder weil dadurch neue Mitglieder gewonnen werden können – oder weil das Angebot auf der offiziellen Homepage abgebildet sein wird: Vielmehr geht es darum, "Menschen in Bewegung zu bringen und auch darüber hinaus in Bewegung zu halten", wie Köhler es formulierte.

Dirk Kaiser

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.