Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Sporthochschule Köln die erste Etappe auf dem Weg nach Tokio

Für das Gros des DKV-Trosses stand die Einkleidung im "Team Deutschland Truck" auf dem Programm. Noah und Klaus Bitsch sind am 3. Juli in Heidelberg an der Reihe.

Sporthochschule Köln die erste Etappe auf dem Weg nach Tokio

Strahlt über beide Wangen: Jonathan Horne

Für Jonathan Horne, Ilja Smorguner, Jasmin Jüttner, Thomas Nitschmann, Efthimios Karamitsos, Christian Grüner und David Kuhn war es ein spezieller, ein besonderer Moment - die Einkleidung und damit die Legitimation, Mitglieder des "Team D" für die Olympischen Spiele in Tokio zu sein. Dazu waren die drei Olympioniken, die beiden Bundestrainer, der Sportdirektor und der Trainings-Partner von Jonathan Horne und Noah Bitsch am vergangenen Freitag zur Deutschen Sporthochschule Köln gereist - jeder in einem bestimmten Time-Slot, damit es bei den Anproben und der Vergabe des offiziellen "Team D"-Outfits keinen Stau gab.

Der Clou: Die Einkleidung wurde im "Team Deutschland Truck" vorgenommen. Dabei  handelt es sich um einen 28-Tonner, der im Inneren einen Showroom beinhaltet und der rund vier Wochen auf Achse ist, um die Team-Mitglieder für die Olympischen Spiele mit der offiziellen "Team D"-Kollektion auszustatten.

Am 3. Juli werden Noah und Klaus Bitsch am Olympia-Stützpunkt Heidelberg eingekleidet. Begonnen hatte die "Deutschland-Tour", die in sieben Städten Station macht, am 10. Juni in Berlin - unter anderem mit einem Stopp am Brandenburger Tor.

Dirk Kaiser

Impressionen von der Einkleidung

Eingefangen von Marvin Ronsdorf (team deutschland)

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.