Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

10.10.2019

JKA erkennt die DKV-Stilrichtung JKA Shokukai offiziell an

Nachdem sich vor über 25 Jahren die Wege des Deutschen Karate Verbandes (DKV) und der Japan Karate Association getrennt hatten, hat die JKA gegenüber dem DKV nun schriftlich bestätigt, dass sie die DKV-Stilrichtung JKA Shokukai neben dem DJKB als offiziellen Repräsentanten für Deutschland als Branch, als Abteilung, offiziell anerkennt.

Nachdem sich vor über 25 Jahren die Wege des Deutschen Karate Verbandes (DKV) und der Japan Karate Association getrennt hatten – weil diese den seinerzeit neu gegründeten Deutschen JKA-Karate Bund (DJKB) als Alleinvertreter für Deutschland anerkannt hatte – , hat die JKA gegenüber dem DKV nun schriftlich bestätigt, dass sie die DKV-Stilrichtung JKA Shokukai neben dem DJKB als offiziellen Repräsentanten für Deutschland als Branch, als Abteilung, offiziell anerkennt. Diese Bestätigung findet sich zudem auf der Homepage der JKA Japan und ist somit weltweit publik.

„Es ist an der Zeit, uns wieder anzunähern“

Rückblende: Vor über zwei Jahren war die im DKV gegründete JKA-Germany Second Branch (zwischenzeitlich in JKA Shokukai umbenannt) von der Bundesversammlung als offizielle Stilrichtung anerkannt worden. Ungeachtet dessen hatten der verantwortliche Stilrichtungs-Referent Claudio Dinu und Wolfgang Weigert weiterhin alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die offizielle Anerkennung durch die JKA in Japan zu erlangen. Dies ist nun geschehen.

„Es ist ein Tag der Freude, nicht des Triumphes“, sagte DKV-Präsident Wolfgang Weigert über den für den Verband so historischen Moment. Und weiter: „Es ist an der Zeit, uns wieder anzunähern. Schließlich haben wir viele Gemeinsamkeiten, und beiden Verbänden liegt die Tradition des Karate sehr am Herzen“, betonte Weigert, dessen besonderer Dank Claudio Dinu gilt. Dinu hatte in dieser komplexen und schwierigen Causa außergewöhnliches Engagement bewiesen und verfügt mit seinen Schülern bereits über einige JKA-Lizenzen.

Dirk Kaiser

Weitere Meldungen

Logo Shokukai
Stimmt versöhnliche Töne an: DKV-Präsident Wolfgang Weigert
Stimmt versöhnliche Töne an:
DKV-Präsident Wolfgang Weigert

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen