Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ein Jubiläum, das sich als "Best-Practice"-Beispiel eignet

Verbandsjugendspiele und Landesmeisterschaften der Schulen und Kindertagesstätten.

Ein Jubiläum, das sich als "Best-Practice"-Beispiel eignet

Dort, wo einst alles begonnen hatte, in Meuselwitz, waren jüngst die  20. Verbandsjugendspiele und Landesmeisterschaften der Schulen und Kindertagesstätten des Thüringer Karate Verbandes (TKV) ausgetragen worden. "Wenn etwas 20 Jahre hält, muss es schon etwas Bestimmtes an Wert besitzen", sagte der Urheber und abermalige Veranstalter dieser Veranstaltung, Vico Köhler, zu diesem besonderen Jubiläum.

Dafür hatte sich Köhler, der beim DKV für die Ressorts "Jugend" und "Gesundheitssport" verantwortlich zeichnet, etwas Spezielles einfallen lassen: So hatte der ehemalige DKV-Nachwuchs-Bundestrainer Klaus Bitsch (Sportcenter Bushido Waltershausen) zwei begleitende Trainings-Einheiten durchgeführt. Darüber hinaus war es an Janine Hahn gewesen, das DKV-Sportabzeichen "Kleiner Samurai" abzunehmen.

Beim Turnier hatten die Kids und Teens sichtlich Spaß. In vielen Kategorien, die es sonst regulär nicht gibt, war der Nachwuchs aktiv. Die jüngsten Starterinnen und Starter waren gerade einmal vier Jahre alt. Eigens für sie waren beispielsweise Kihon-Ausscheide und Standball-Kumite veranstaltet worden.

Autor & Fotos: Marcus Pröhl (Stellvertretender Jugend- und Schulsportreferent des TKV)

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.