Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wie das "Werte-Konzept" in die Familien getragen wird

Über ein spezielles Karate-Training, das nicht nur die sportlichen Aspekte berücksichtigt. Initiator Peter Trapski spricht von einem "neuen" Ansatz. Auch Staatssekretärin Serap Güler ist angetan und sagt, dass es eine gute Sache sei.

Wie das "Werte-Konzept" in die Familien getragen wird

Kim Philipp Leithoff (links) vom PSV Essen im Werte-Diskurs mit den Kindern

"Hilfsbereitschaft", "Bescheidenheit", "Höflichkeit", "Mut", "Respekt" und "Ehrlichkeit" - das sind die sechs zentralen Elemente des von Peter Trapski entwickelten und durch den Schatzmeister des DKV, Rainer Wenzel, geförderten und in die Vereine getragenen "Werte-Konzepts". Das Konzept richtet sich an Kinder, denen über den Karate-Unterricht hinaus Werte vermittelt werden, die auch in der Gesellschaft von großer Bedeutung sind. Durch die Integration in das Training, so Trapski, würde das "Werte-Konzept", das dem Dachverband ein "Alleinstellungs-Merkmal" im Verbund der Spitzensport-Fachverbände beschert, "in die Familien getragen". Das sei im Deutschen Olympischen Sportbund "sensationell und neu".

Auch Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, ist von dem Konzept überzeugt: "Das ist eine sehr gute Sache, wo Eltern erstens sehr zufrieden sein können, dass es dieses Angebot gibt, und zweitens ihre Kinder guten Gewissens in den Karate-Unterricht oder zum Training schicken können."

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen