Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Der Modus

So wird gekämpft und gewertet

In den Kumite-Wettbewerben werden - mit einer Ausnahme (in der Gewichtsklasse -67 Kilogramm kommt noch der IOC-Flüchtlingsstarter Hamoon Derafshipour hinzu) - zwei Vorrunden-Gruppen mit jeweils fünf Startern gebildet. Diese treten im Modus "jeder gegen jeden".

Die besten Zwei jeder Gruppe erreichen das Halbfinale, in dem es zu Überkreuz-Kämpfen kommt (Erster Gruppe A gegen Zweiter Gruppe B sowie Zweiter Gruppe A gegen Erster Gruppe B). Die Gewinner der Halbfinals bestreiten das Finale, die Verlierer werden gemeinsam auf Platz drei gelistet.

Auch in den Kata-Wettbewerben gibt es zwei Vorrunden-Gruppen. Im Gegensatz zu den Damen, die in zwei Fünfer-Gruppen aufgeteilt werden, gibt es bei den Herren eine Fünfer- und eine Sechser-Gruppe. Dies hat mit der Nominierung von Wael Shueb in das IOC-Flüchtlings-Team zu tun, sodass bei den Herren elf anstelle von zehn Teilnehmern den Kampf um die Medaillen aufnehmen. 

In der Vorrunde zeigt jeder Teilnehmer, jede Teilnehmerin zwei Katas. Die besten Drei der beiden Gruppen erreichen danach die Ranking-Runde, in der eine weitere Kata präsentiert wird. 

Die Gruppen-Ersten treffen im Finale um Olympia-Gold aufeinander. Die Gruppen-Zweiten und -Dritten kämpfen überkreuz um die Bronze-Medaillen.

Dirk Kaiser

ARD, ZDF und Eurosport übertragen live im Free-TV und im Stream

Zu sehen sind die Entscheidungen in den Karate-Wettbewerben im Free-TV bei ARD und ZDF sowie auf Eurosport. Zusätzlich zu den Fernseh-Übertragungen bietet die ARD täglich bis zu zehn Olympia-Live-Streams an. Auch das ZDF ist mit seiner Berichterstattung auf seiner digitalen Plattform vertreten. Wer nicht die Möglichkeit haben sollte, die Übertragungen live zu verfolgen, sollte die Mediatheken von ARD und ZDF aufsuchen.

Das könnte Sie auch interessieren:

zeitplan
medien überblick
alle olympia news

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.