Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Die bundesliga geht mit 24 Teams in ihre zweite Saison

Bundesliga-Rückrunde

Ludwigsburg, Erfurt und Elsenfeld die Austragungs-Orte

Nachdem die Corona-Pandemie die Wieder-Auflage der Karate-Bundesliga  gesplittet hatte (die Hinrunde wurde im März 2020 ausgetragen, die Rückrunde musste entfallen, die Playoffs fanden im Juni 2021 statt), wird die Bundesliga 2022 erneut ausgetragen - verbunden mit der Hoffnung, dass die Titelträger bei den Damen und Herren im Oktober dieses Jahres gekürt werden können.

Teil eins hat bereits in Ludwigsburg stattgefunden, Teil zwei geht am Sonntag, den 26. Juni, in Erfurt (Hartwig-Gauder-Halle) über die Bühne. Die Playoffs mit den jeweils vier besten Mannschaften sind für Samstag, den 1. Oktober, terminiert. Austragungs-Ort ist die Untermainhalle in Elsenfeld.

2021 hießen die Titelträger, ermittelt in Dortmund im Rahmen des Multisport-Events "Die Finals 2021", Musashi Weimar (Damen) und LOTTO Rheinland-Pfalz (Herren).


24 Mannschaften nehmen 2022 an der Bundesliga-Saison teil. Während die Damen "zugelegt" haben, ist die Meldezahl bei den Herren leicht rückläufig. Sechs Teams (LOTTO Rheinland-Pfalz, SC Banzai Berlin, MTV Ludwigsburg, SAIKO Hamburg, KAITEN-Team KG Saar und VIKINGS Wacken) gehen in beiden Konkurrenzen an den Start.

Weitere wichtige Informationen finden sich in der Ausschreibung (rechts im Container / "Ausschreibungen 2022").

 

Über die Karate-Bundesliga
Hierbei handelt es sich um einen Mannschafts-Wettbewerb für die Leistungsklasse im Liga-System mit Herren- und Damen-Teams. Gekämpft wird im Modus "jeder gegen jeden" (Round Robin) in Hin- und Rückrunde. Danach folgen die Playoffs mit den jeweils vier besten Mannschaften. Jeder Kampf wird ausgetragen. Die Kampfzeit beträgt drei Minuten.

Die Teams bestehen aus fünf Athleten (+ zwei Ersatz-Kämpfer) bei den Herren und aus drei Athletinnen (+ zwei Ersatz-Kämpferinnen) bei den Damen. Einsatzberechtigt sind zudem bis zu zwei ausländische Karatekas (Damen und Herren) sowie bis zu zwei Nachwuchs-Karatekas (ebenfalls Damen und Herren) pro Verein. 

 

Die Highlights der toyota karate-bundesliga (Hinrunde - 2020)

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.