Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Leistungssport

Die Athletinnen und Athleten, die der Nationalmannschaft sowohl im Kumite als auch im Kata angehören, sind die Aushängeschilder des Verbandes auf höchster Ebene. Deutschland gehört im Karate-Weltgeschehen traditionell zu den führenden Nationen. Die leistungssportlichen Erfolge der DKV-Karateka repräsentieren Deutschland sportlich nach innen und außen und bewirken zudem eine positive mediale Resonanz. 

Neben den Ergebnissen der Spitzenathleten zählt für den Verband aber auch eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit und ein kontinuierlicher Aufbau bis zur Leistungsklasse. Dies zu gewährleisten, ist die Aufgabe der drei Bundestrainer Thomas Nitschmann (Kumite), Efthimios Karamitsos (Kata) und Klaus Bitsch (Nachwuchs), deren Assistenztrainer/-innen Christine Heinrich, Mark Haubold und Tim Milner, des wissenschaftlichen Koordinators Ludwig Anders, des Leistungssportkoordinators Martin Weber in Zusammenarbeit mit Sport-Direktor Christian Grüner. Letzterer verantwortet die strategische Ausrichtung des Ressorts „Leistungssport“ und ist die Relaisstation zum Präsidium und zur Geschäftsstelle.

Weitere Ansprechpartner

Sebastian Altfeld
Dr.  Sebastian Altfeld

Sportpsychologe

0174 / 6686056
Ludwig Anders
Ludwig Anders

Wissenschaftlicher Koordinator

0172 / 1634403

Kraft- und Konditionstrainer KSV Hessen Kassel, Offizieller Kraft- und Konditionstrainer DKV, Olympiakaderathleten, Personal-Trainer

Jonathan Horne
Jonathan Horne

Aktivensprecher

0176 / 62866249
Martin Weber
Martin Weber

Leistungssport-Koordinator

04181 / 9237440177 / 3436456
 
 

Unter anderem mit Jonathan Horne, Noah Bitsch, Ilja Smorguner, Jana Bitsch, Shara Hubrich, Johanna Kneer und Jasmin Jüttner, die regelmäßig sehr erfolgreich bei internationalen Großveranstaltungen wie Premier-League-Events, Serie-A-Turnieren sowie Welt- und Europameisterschaften antreten, verfügt der Verband über einen breit aufgestellten sowie starken und ambitionierten A-Kader.

Zudem werden im Bereich U21, Nachwuchskader (NK1 – Junioren unter 18 Jahren), NK2 (Jugendliche unter 16 Jahren) und des Bundestalent-Kaders (Schüler U12/U14) die aussichtsreichsten Nachwuchs-Athletinnen und -Athleten gefördert.

Bereits ab der U16 werden Welt- und Europameisterschaften sowie die internationale Turnierserie „WKF Youth League" ausgerichtet. Auf höchstem Niveau messen sich dort die jüngsten Karateka mit ihren Altersgenossen aus aller Welt. Auch hier haben die DKV-Athletinnen und -Athleten bereits zahlreiches Edelmetall erkämpfen können.

Olympia-Qualifikation - WKF-Ranking

Leistungssport-Newsletter

Wallpaper Team D
Leistungssport

Christian Grüner

Sportdirektor

0173/8197656

Leistungssport

Martin Weber

Leistungssport-Koordinator

04181 / 9237440177 / 3436456

Downloads

Keine Einträge vorhanden

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen