Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Karate-Newsletter

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Karateka,


"Hilfsbereitschaft", "Bescheidenheit", "Höflichkeit", "Mut", "Respekt" und "Ehrlichkeit" - das sind die sechs zentralen Elemente des von Peter Trapski entwickelten und durch den Schatzmeister des DKV, Rainer Wenzel, modifizierten und in die Vereine getragenen "Werte-Konzepts". Das Konzept richtet sich in erster Linie an Kinder und Jugendliche, denen über den Karate-Unterricht hinaus Werte vermittelt werden, die auch in der Gesellschaft von großer Bedeutung sind. Durch die Integration in das Training, so Trapski, würde das "Werte-Konzept", das dem Dachverband ein "Alleinstellungs-Merkmal" im Verbund der Spitzensport-Fachverbände beschert, "in die Familien getragen". Das sei im Deutschen Olympischen Sportbund "sensationell und neu".

Was das "Werte-Konzept" ausmacht und wie unter anderem NRW-Staatssekretärin Serap Güler diese Art von Karate-Unterricht bewertet, hat die TV Schmiede in einem Bewegtbild-Beitrag prägnant und informativ zusammengefasst.

Gefördert wird das Video von der Deutschen Sportjugend (DSJ), die sich nicht nur finanziell an der Erstellung des Beitrags beteiligt, sondern dieses via Newsletter über ihre Kommunikations-Kanäle verbreiten wird. Dass das „Werte-Konzept“ bei der DSJ großen Anklang gefunden hat, unterstreicht eine Mail, die die Geschäftsstelle erreicht hat: „Ich finde, Ihr habt damit absolut den Nerv getroffen – was wir mit Kinder- und Jugendarbeit im Sport erreichen wollen. Für mich ist es ein absolutes Best-Practice-Beispiel geworden“, so eine Sachbearbeiterin der DSJ.

Diejenigen Dojos, die das "Werte-Konzept" anbieten, können den Bewegtbild-Beitrag auf ihrer Homepage einbinden und zudem für ihre sonstigen Kommunikations-Kanäle nutzen.

Mit freundlichem Gruß

Dirk Kaiser
DKV-Medien-Referent

Fordert kostenlos das "Power-Rangers"-Poster an / Großes Gewinnspiel startet am 23. September auf karate.de


Liebe Dojoleiter,
liebe Dojoleiterinnen,

wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, haben der DKV und Hasbro („Power Rangers“) eine umfangreiche Kooperation im Kommunikations-Bereich vereinbart. 

Den Auftakt zur Zusammenarbeit bildet ein großes Gewinnspiel, das ab Mittwoch, den 23. September, auf der DKV-Homepage www.karate.de zu finden sein wird. Zu gewinnen gibt es über 60 tolle Preise aus dem „Power-Rangers“-Universum. Darüber hinaus wird es auf der DKV-Homepage eigene „Power-Rangers“-Seiten mit den Techniken der Ranger im Video und im Bild geben. Bei den Dreharbeiten in Essen waren es Vize-Weltmeisterin Jana Messerschmidt und die mehrmalige Deutsche Meisterin Shara Hubrich, die sich kurzeitig in „Power Rangers“ verwandelt hatten.

Damit Ihr insbesondere Eure jüngsten Mitglieder für das Gewinnspiel im Speziellen und die „Power Rangers“ im Allgemeinen begeistern könnt, stellen wir Euch gerne DIN-A1-Poster, die großflächig auf das Gewinnspiel und die vier „Power-Rangers“-Techniken aufmerksam machen, kostenlos zur Verfügung. 

Schickt einfach eine E-Mail an Sonja Staimann (sonja.staimann@karate.de) mit der Betreffzeile „Power Rangers – Poster“, Eure Anschrift und die entsprechende Anzahl an gewünschten Postern. Wir beliefern Euch dann umgehend.

Corona-Krise als "produktiver Zustand" für Kreativität

Corona-Krise als "produktiver Zustand" für Kreativität

Bedingt durch das Heim-Training hat Bundestrainer Efthimios Karamitsos beim Kata-Nachwuchs mehr Selbstständigkeit ausgemacht. Rita Siebert war kreativ und hat sich im Keller ein Mini-Dojo ...
MEHR ERFAHREN
Mitmachen bei "Dojo für Dojo": Tipps und Infos in Corona-Zeiten

Mitmachen bei "Dojo für Dojo": Tipps und Infos in Corona-Zeiten

Schreibt uns, welche Maßnahmen Euer Verein getroffen hat, um Training oder Wettkampf in Corona-Zeiten anbieten zu können. Warum Eure Erfahrungs-Berichte anderen Vereinen als Blaupausen dienen ...
MEHR ERFAHREN
Update: Karamitsos sehr zufrieden mit Energie und Enthusiasmus

Update: Karamitsos sehr zufrieden mit Energie und Enthusiasmus

Beim Präsenz-Lehrgang in Frankfurt wird deutlich, wie wichtig den Athleten und Athletinnen des Kata-Auswahl-Kaders das Training in der Gemeinschaft ist.
MEHR ERFAHREN
Erster Leistungstest für zwölf DKV-Karateka in Österreich

Erster Leistungstest für zwölf DKV-Karateka in Österreich

Am 19./20. September steht in Maria Alm ein internationaler Vergleich auf dem Programm.
MEHR ERFAHREN
Namingright-Partner der Bundesliga
Namingright-Partner der Bundesliga
Digital-Partner im Medien-Bereich
Digital-Partner im Medien-Bereich

Deutscher Karate Verband e.V.

Bundesgeschäftsstelle

Am Wiesenbusch 15, 45966 Gladbeck, Deutschland+49 (0) 2043 / 2988-0+49 (0) 2043 / 2988-91 Geschäftszeiten: Montag–Donnerstag: 8.30–16.30 Uhr Freitag: 8.30–13.30 Uhr

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.