Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Karate-Newsletter

Sehr geehrte Damen und Herren - werte Medienvertreter und Medienvertreterinnen,


verbunden mit vorweihnachtlichen Grüßen und der Hoffnung, im Laufe des kommenden Jahres wieder häufiger über sportliche Highlights berichten zu können, erhalten Sie eine Medien-Informationen über das größte virtuelle Einzeltraining in der Geschichte des Deutschen Karate Verbandes.

Im Namen des Präsidiums und der Geschäftsführung möchten wir uns ganz herzlich für Ihr Interesse am Karatesport bedanken und wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Übergang ins neue Jahr.

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Sollten Sie Interesse daran haben, sich am 9. Januar 2021 die Einheit von Nachwuchs-Bundestrainer Klaus Bitsch anzuschauen, so schicken Sie bitte eine Mail an dirk.kaiser@karate.de. Wir lassen Ihnen dann rechtzeitig die Zugangsdaten zukommen. 

Mit freundlichem Gruß

Dirk Kaiser
DKV-Medien-Referent


Es war das bislang größte Einzeltraining in der Geschichte des Budo-Sports im Allgemeinen und des Karate-Sports im Speziellen: 985 Personen hatten an der 60-minütigen virtuellen Trainingseinheit von Kata-Bundestrainer Efthimios Karamitsos und Jasmin Jüttner, der aktuell besten deutsche Kata-Spezialistin, teilgenommen. Ursprünglich waren über 1.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen für das Training registriert gewesen. Um jedoch einen reibungslosen Stream über die Plattform „Zoom“ zu gewährleisten, wurde die maximale Zahl auf knapp unter 1.000 beschränkt.

Um die Karate-Community weiter an die Sportart zu binden und dabei gleichzeitig neue und innovative Wege zu beschreiten, hat der Deutsche Karate Verband (DKV) unter der Projektleitung von Reinhard Schmidt-Eckhard, Präsident des Hessischen Fachverbandes für Karatesport, eine Online-Trainingsreihe initiiert, die bislang fünf Termine umfasst.

Angebot als Alternative, "um am Tag X wieder voll durchstarten zu können"


Nach drei absolvierten und noch zwei ausstehenden Einheiten, am 2. Januar bei der Assistenztrainerin von Efthimios Karamitsos, Christine Heinrich (diese Einheit hat ebenfalls die Maximal-Kapazität erreicht), und am 9. Januar beim Bundestrainer für den Kumite-Nachwuchs, Klaus Bitsch, lässt sich bereits jetzt konstatieren, dass die Digital-Trainings auf riesige Resonanz stoßen. Mit derzeit über 4.700 registrierten Personen, verteilt auf die fünf Termine, wurden die Erwartungen weit übertroffen. Weitere Angebote, unter anderem mit dem Schwerpunkt „Kindertraining“, sind in Planung und Abstimmung.

Unabhängig von den weiteren Anmeldezahlen sprach Schmidt-Eckhard bereits jetzt von „einem Erfolg auf ganzer Linie“. Für DKV-Präsident Wolfgang Weigert ist dieses Angebot gerade in der Corona-Pandemie ein starkes Zeichen der DKV-Familie. "Wir versuchen in diesen für unsere Dojos so schweren Zeiten Alternativen anzubieten, um am Tag X wieder voll durchstarten zu können", so Weigert. Sein besonderer Dank gilt allen Digital-Trainern und -Trainerinnen, "die es als wahre Meister der Kampfkunst verstehen, alle Altersklassen und Graduierungen zu begeistern".

Keine Einträge vorhanden

Innenminister Herrmann hat Kooperation "weiter im Blick"

Innenminister Herrmann hat Kooperation "weiter im Blick"

Zusammenarbeit zwischen Verband und DStGB trägt erste Früchte: Hohes Medien-Aufkommen bei Urkunden-Übergabe an acht Regensburger Vereine / Dr. Astrid Freudenstein: „Jeder ist willkommen – unabhängig ...
MEHR ERFAHREN
Naming-Right-Partner der Bundesliga
Naming-Right-Partner der Bundesliga
Digital-Partner im Medien-Bereich
Digital-Partner im Medien-Bereich

Deutscher Karate Verband e.V.

Bundesgeschäftsstelle

Am Wiesenbusch 15, 45966 Gladbeck, Deutschland+49 (0) 2043 / 2988-0+49 (0) 2043 / 2988-91 Geschäftszeiten: Montag–Donnerstag: 8.30–16.30 Uhr Freitag: 8.30–13.30 Uhr

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.