Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Ausbildung SV-Lehrer Stufe 2 SILBER vom 22. – 25.09.2016 in Hennef

Nachdem im April unter der Leitung von Ulrike Maaß, Wolfgang Henkel und Willm Wöllgens die erste Stufe der SV Lehrer Ausbildung stattfand, lud nun das zweite Team um Jürgen Kestner, Sven Burkard und Willm Wöllgens abermals nach Hennef.
Bei schönstem Wetter kamen die Teilnehmer zusammen und die allgemeine Freude über das Wiedersehen und das bevorstehende gemeinsame Training war groß. Bereits nach der ersten Trainingseinheit war klar – das würde kein Spaziergang werden.
Auf dem Programm standen Abwehr von Tritten, Schwingern, Würgeangriffen, Umklammerungen, Bodenkampf als auch eine Einheit zur Selbstbehauptung. Kata-Bunkai, Stock- sowie Messerangriffe waren ebenfalls an der Tagesordnung. Hier sei gesagt, dass die Ausbilder es wieder einmal geschafft haben, in wahnsinnig wenig Zeit ein so immenses Fachwissen aufzuzeigen und zu vermitteln, so dass man mit dem Notizen machen kaum mehr hinterher kam. Es gab so viel zu lernen und ein derartige Fülle an Anregungen, dass es eine wahre Wonne war.

SV-Lehrer Stufe 2 2016

Doch nicht nur der Geist wurde gefordert, auch körperlich bekamen die Teilnehmer schnell wieder ihre Grenzen aufgezeigt, spätestens im zweiten Teil des „SV-Parcours“. Sven und Jürgen unterrichteten praxisnah, realitätsbezogen und mit viel Humor, vermittelten jedoch auch stets die Problematiken von realistischen SV Situationen, besonders im Bereich von Messerangriffen.
Die Einheit zur Selbstbehauptung gab uns Teilnehmern die Möglichkeit, im Rahmen von kleinen Szenarien Konfliktsituationen kreativ und gewaltfrei zu lösen und uns mit den anderen Teilnehmern darüber auszutauschen. Des Weiteren fand ebenfalls in Gruppen eine kleine „Lehrprobe“ statt, bei der jede Gruppe sich nochmal ein ausführliches Feedback der Trainer hinsichtlich Methodik, Didaktik und Trainerverhalten abholen konnte. Die Stimmung in der Gruppe war während allen Einheiten sehr harmonisch und wir passten während des Trainings stets auf unsere Trainingspartner auf, wofür Jürgen und Sven oft lobende Worte fanden.

Den krönenden Abschluss bildete wieder Referent Willm Wöllgens, der mit gewohnt humorvoller Art den Teilnehmern den theoretischen Teil der Ausbildung näher brachte. Viele Teilnehmer stellten sich auch erfolgreich zur Prüfung, um die B-Trainer Lizenz zu erhalten. Nach 4 anstrengenden, aber lehrreichen Tagen wartete dann nur noch der Rückweg auf die ermatteten Teilnehmer. Dieser wurde trotz körperlicher Erschöpfung leicht melancholisch angetreten, denn – schön war´s. Wir freuen uns alle auf ein Wiedersehen bei Stufe III und danken den Ausbildern!

OSS
Stephan Sasse

AUSBILDUNG SV-LEHRER STUFE 2 SILBER VOM 22. – 25.09.2016 IN HENNEF

Willm Wöllgens

Referent Selbstverteidigung

0178 / 2639345

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen