Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

TKS München: Shotokan Karate Lehrgang 19.06.2021

Lehrgang des Traditionelle Karate-Do Sportschule München (TKS)
mit Akay Özdemir (7. DAN), Gökay Özdemir (7. DAN) und Adnan Akgün (6. DAN)
Endlich wieder Lehrgang!!! Es war so schön, nach der langen Coronazeit endlich wieder gemeinsam Karate machen zu können. Am Samstag, den 19. Juni, boten die Referenten Akay Özdemir (7. DAN), Gökay Özdemir (7. DAN) und Adnan Akgün (6. DAN) einen anspruchsvollen Lehrgang an und nahmen Kyu- und DAN-Prüfungen ab.

Gökay Özdemir, Integrationsbeauftragter im BKB e.V. und ehemaliger Europameister, ließ sich trotz vieler Auflagen nicht abschrecken und hat als Hauptorganisator den Lehrgang auf die Beine gestellt. Sein Bruder, Akay Özdemir, Nationaltrainer Türkei A.D. und 1. Vorsitzen-der der Budo Sportschule Goslar e.V., war erfreulicher Weise als Referent und Prüfer auch wieder dabei. Adnan Akgün, Leistungssportreferent der Jugend für Bayern, hat als weiterer hochrangiger Referent Lehrgangseinheiten angeboten.

Die Spannung vor dem Lehrgang war dieses Mal besonders. Es konnte durch die Corona-Regeln keine Bewirtung stattfinden und es war nicht sicher, ob viel mehr Karatekas als die angemeldeten Prüflinge zum Lehrgang kommen würden. Aber es wollten wohl viele Karatekas endlich wieder starten und so kamen über 50 Teilnehmer zum Lehrgang in die Dreifachsporthalle der Gera-Schule in München-Moosach. Nach der langen lehrgangsfreien Zeit war es ein sehr freudiges Wiedersehen.


In der ersten Trainingseinheit mit Akay stand die Kata Gojūshiho Dai im Mittelpunkt. Die Gojūshiho Dai ist die Kata der 54 großen Schritte und als großer Bruder der Gojūshiho Sho eine fortgeschrittene Meisterkata. Die Teilnehmer wurden von Akay Schritt für Schritt in die einzelnen Sequenzen der Kata eingeführt und trainiert. Dann wurden immer mehr Teile zusammengefasst. Das Üben mit Partnern im Bunkai hat zwar corona- bedingt gefehlt, aber die Begeisterung für diese schwierige Kata wurde sicherlich geweckt.
Die Unterstufe wurde bei diesem Lehrgang besonders berücksichtigt. Parallel zu den Trainingseinheiten der Oberstufe hat Adnan in einer separaten Halle die Unterstufe trainiert.
Die zweite Trainingseinheit hat Gökay mit Selbstverteidigungsübungen begonnen und Akay mit Kumite Übungen fortgeführt. Da die Abstandsregeln einzuhalten waren, hat es sich um „Trockenübungen“ gehandelt. Aber durch die ganze Dynamik, Schnellkraft und Begeisterung von Gökay und Akay war diese Trainingseinheit alles andere als trocken.

Im Anschluss des Lehrganges fanden die Kyu- und DAN-Prüfungen unter den alles sehenden Augen von Akay und Gökay statt. Hinter den freudigen Gesichtern der sechs DAN-Prüflinge steckt ein langer Weg mit viel Fleiß und Selbstmotivation. Selbst beim Warten auf die Prüfung wurde noch trainiert und die letzten Tipps gegeben. Wir gratulieren allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung:

Der Lehrgang war sehr gut organisiert. Hier nochmal ein besonderer Dank an Gökay, der sehr bemüht war, allen einen sicheren und geregelten Lehrgang zu ermöglichen.

Jessica Cordes

TKS München Bild 2
Bayern
TKS München Bild 1

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.