A-Z Hilfe | Foto-Album | Kontakt

facebook   TwitterWKF-klein   ekf-klein

kids journal

Bericht 5. Shotokan Tag 2019 in Lich

Fünfter Shotokan Tag in Lich

Die Stilrichtung Shotokan hat geladen – genau  341 Teilnehmer sind gekommen zum fünften Shotokan-Tag in Lich. Bundesstilrichtungsreferent Roland Lowinger / 9.Dan, ist es gelungen, mit der Gestaltung dieses Trainingstages die Vielfalt und gleichzeitig die Tradition des Shotokan-Karate zu präsentieren, zu trainieren und Wissen weiter zu transferieren.

Shotokan Tag 2019 1 vk

Als Trainer und auch Gesprächspartner im Rahmen theoretischer Ansätze standen neben Roland Lowinger neun hochgraduierte Danträger bereit: Bernhard Milner / 9. Dan, Klaus Sterba / 9. Dan, Efthimios Karamitsos / 7. Dan, Gunar Weichert / 7. Dan, Antonio Dionisios / 7. Dan, Detlef Herbst / 7. Dan, Klaus Bitsch / 6. Dan, Silvia Schnabel / 5. Dan, Christian Grüner / 4. Dan.

In 18 einzelnen Trainingsangeboten konnten Kata mit ihren Anwendungen, Partnerübungen und Kampftechniken geübt werden. Ziel war es, mit Beispielen die Ansprüche, Anwendungen und Bedeutungen von Bewegungsmustern, von Kata-Bausteinen und Kombinationen zu zeigen und zu erläutern. Als komplett neuer Aspekt wurde zusätzlich die künftige neue Prüfungsordnung in ihrem jetzigen Stand vorgestellt. Dabei wurde mehr wie deutlich, dass sich die Stilrichtung Shotokan modernisiert, verändert und vor allem weiterentwickelt. Weg vom herkömmlichen „Bahnenlauf“ und Aneinanderreihung vielfältiger einzelner Techniken soll künftig mehr Wert auf Qualität und auf Verständnis der Anwendung – sowohl der einzelnen Technik als auch der Katas – gelegt werden. Dieser Ansatz wird den Trainingsalltag verändern. Die Vorstellung der Prüfungsordnung noch vor der vollständigen Verabschiedung ermöglicht es den teilnehmenden Trainern und Dojoleitern, sich mit den veränderten Bedingungen auseinander zu setzen und ggf. eigene Anregungen noch mit einzubringen.

Shotokan Tag 2019 3 vk

Jede Trainingseinheit für sich bot allen Teilnehmern die Möglichkeit, für sich selbst Wissen, Anwendungen und Bewegungsdetails mitzunehmen und – nicht zu vergessen – neue Karateka aus ganz Deutschland kennen zu lernen oder manche Lehrgangsteilnehmer wieder zu sehen. Jeder Trainer, jeder Dojoleiter, jeder anwesende Karateka wird damit zum Multiplikator der Stilrichtung Shotokan. Mit diesmal rund 350 Teilnehmern wird sichergestellt, dass eine Verbreitung im ganzen Bundesgebiet stattfinden kann.

Shotokan Tag 2019 4 vk

Der schweißtreibende und anstrengende Trainingstag wurde abgerundet durch eine üppige und deftige Mittagsverpflegung, die von der Stilrichtung Shotokan gesponsert wurde. Ein Dank an die Stilrichtung Shotokan und ein herzliches Vergelt`s Gott an den ausrichtenden Verein Karate Dojo Lich e.V. für eine tolle und reibungslose Organisation. Oss, bis zum nächsten Jahr.

Shotokan Tag 2019 2 vk

Irene Pracht


Deutscher Karate Verband e.V. Unsere Ressorts und Themen

Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15  | 45966 Gladbeck

Fon: +49 (0)2043 / 2988-0

Fax: +49 (0)2043 / 2988-91
Email: info@karate.de