A-Z Hilfe | Foto-Album | Kontakt

facebook   TwitterWKF-klein   ekf-klein

kids journal

Gold, Silber und Bronze bei Premier League und Series A

sbDubai/Salzburg. Im Rahmen der WKF Karate1 Premier League und der Series A treten die deutschen Karateka gegen die besten Athletinnen und Athleten der ganzen Welt an. Bei den beiden letzten Meisterschaften in Dubai und Salzbrug erkämpften mit Noah Bitsch, Johanna Kneer und Jana Bitsch gleich drei DKV-Starter einen Platz auf dem Podium.

Noah Bitsch gewann bei den Salzburg Open in der Konkurrenz Kumite Herren -75kg alle seine Begegnungen und sicherte sich den ersten Platz. Auf dem Weg zum Finale besiegte der Thüringer Kontrahenten aus Italien, Japan, Kroatien, Belgien, Ukraine und Ungarn. Im Titelkampf setzte sich Noah dann klar mit 5:0 gegen den Japaner Sakiyama durch. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Mit Rang drei erzielte Johanna Kneer in der Kategorie Kumite Damen -68kg ebenfalls einen großen Erfolg auf internationalem Top-Niveau. Madeleine Schröter (Kumite Damen -68kg) und Anna Miggou (Kumite Damen -61kg) kämpften in Salzburg ebenfalls sehr überzeugend, verpassten jedoch mit Rang fünf jeweils nur sehr knapp die Medaillenränge.
Salzburg2018 0123

In Dubai, vom 16.-18.Februar zählte Jana Bitsch zu den stärksten deutschen Vertretern. Sie sicherte sich bei dem zweiten Karate 1 Premier League-Turnier des Jahres nach starken Vorrunden-Auftritten den zweiten Platz. Nur gegen die Italienerin Sara Cardin musste sich die Waltershäuserin knapp im Finale geschlagen geben. Trotzdem konnte sich die WM-Dritte von 2014 über einen sehr gelungenen Wettkampfauftritt in den Vereinigten Arabischen Emiraten freuen.
27972996 2147445311962271 8180067514916276393 n

Weiterhin viel Erfolg für Team Deutschland bei den nächsten internationalen Herausforderungen.

Bilder: KPhotos.net/C.Grüner

Bildergalerie von Gitti Kraußer

Deutscher Karate Verband e.V. Unsere Ressorts und Themen

Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15  | 45966 Gladbeck

Fon: +49 (0)2043 / 2988-0

Fax: +49 (0)2043 / 2988-91
Email: info@karate.de