A-Z Hilfe | Foto-Album | Kontakt

facebook   TwitterWKF-klein   ekf-klein

kids journal
  • Vico Köhler

    Vico Köhler

    Bundesjugendreferent und Gesundheit ÜLP + QS

    Tel.: +49 (0)179 / 5926730



    Referent für Sport & Gesundheit im DKV
    Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT
    Bundesjugendreferent


     

Bericht Fachforum Sport und Gesundheit des DKV 1/2018

Fachforum Sport und Gesundheit des DKV 1/2018

Auszeichnung mit Gütesiegeln SPORT PRO GESUNDHEIT/Budomotion

Am 21. Januar 2018 trafen sich in Laupheim zahlreiche Gesundheits-PräventionstrainerInnen des Deutschen Karate Verbandes zum Erfahrungsaustausch, zur Weiterbildung sowie zur Lizenzverlängerung der Trainerlizenzen „Übungsleiter in der Prävention >Haltung und Bewegung<“ sowie „… >Herz-Kreislauf<“. Nach dieser Veranstaltung wurden alle Teilnehmer wiederholt mit den, je nach Profil vorhandenen, Gütesiegeln SPORT PRO GESUNDHEIT/Budomotion Haltung und Bewegung bzw. Herz- Kreislauf der Bundesärztekammer und des DOSB ausgezeichnet.

Anton Klotz, 1. Vorsitzender des Karateverein Laupheims, begrüßte die TeilnehmerInnen auf das Herzlichste in seinem Dojo. Insbesondere hieß er den Referenten des DKV und Vater der Programme „Budomotion“ Vico Köhler sowie Rainer Wenzel, Gesundheitsreferent des KVBW, Willkommen.

IMG 0610

Neben dem wichtigen Erfahrungsaustausch war eines der Themen der Umgang mit der Datenbank zur Thematik „SPORT PRO GESUNDHEIT“. Dank dieser Datenbank haben registrierte Vereine des DKV quasi Permantwerbung u. a. bei Ärzten, Krankenkassen, Apothekern etc. Unterlagen können bequem registriert und Auszeichnung wie das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT und der DEUTSCHE STANDARD PRÄVENTION heruntergeladen werden.

Im Erfahrungsaustausch wurde konstatiert: Das Gütesiegel erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da hier fachliches Niveau und Qualität sowie wissenschaftliche Erkenntnisse absolut im Vordergrund stehen und den Partnern so garantiert werden.

Bei Betrachtung der demografischen Entwicklung und dem Wandel der Vereinsstrukturen bleibt unseren Vereinen fast nichts anderes übrig, als zusätzlich qualifizierte Angebote, wie zertifizierten Gesundheitssport in Form von Budomotion anzubieten. Nur mit der Ausbildung Übungsleiter Prävention und den Programmen Budomotion … hat man jedenfalls solche starken Partner wie die Bundesärztekammer, DOSB, Ärzte, Wissenschaft und Krankenkassen aber auch die Wirtschaft an seiner Seite.

Ein weiteres Thema war „Argumentationshilfen für die Betriebliche Gesundheitsförderung“. Vico Köhler konnte hier mit eindrucksvollen Zahlen und hilfreichen Tipps zur Thematik aufwarten.

Im „medizinischen“ bzw. fachtherotischen Teil wurden die Teilnehmer gleich mit einem Operationsvideo zum Thema „Schulter vs. Büroarbeit“ auf die Praxis vorbereitet. Noch im Schulungsraum gab es ein Kurzprogramm zur Mobilisation der Schulter und Nackenmuskulatur im Büro, dann ging es am Nachmittag bei angenehmen Winterwetter ins Freie.

Vico Köhler trainierte mit den Teilnehmern Gyaku-Zukiformen durch Nordic-Walking. Nach einem Crashkurs in die Technik des richtigen Walkens ging es straff durch Laupheim. Dabei wurde soviel gelacht, dass es niemanden in den Sinn kam, dass stundenlang Koordination, Gyaku-Zuki und Schultermuskulatur trainiert wurden.

Für alle TeilnehmerInnen war es eine hervorragende Veranstaltung! Jeder konnte für die tägliche Arbeit in Sachen „Gesundheitskarate“ sehr viel mit nach Hause nehmen.

Es großer Dank geht an den Referenten und an den Ausrichter, welcher es an nichts fehlen ließ!

Gabi Klotz (1. KV Laupheim)
Awardbanner

Deutscher Karate Verband e.V. Unsere Ressorts und Themen

Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15  | 45966 Gladbeck

Fon: +49 (0)2043 / 2988-0

Fax: +49 (0)2043 / 2988-91
Email: info@karate.de