A-Z Hilfe | Foto-Album | Kontakt

facebook   TwitterWKF-klein   ekf-klein

kids journal

Eine Idee mit Zukunft - Kooperation DKV und Life Kinetik

Logo R vk

In den letzten Jahren konnte der Deutsche Karate Verband unter der Federführung des DKV-Präsidenten Wolfgang Weigert zahlreiche namhafte Unternehmen, Gesellschaften und Verbände als Kooperationspartner für sich gewinnen. Neben, u.A. der Barmer GEK, der Bild am Sonntag, der Apotheken Umschau, Paramount Pictures und der Deutschen Jugendfeuerwehr hat der Verband mit Life Kinetik nun einen weiteren starken Partner an seiner Seite.

„Wir wollen mit DKV-Karate in die Mitte der Gesellschaft. Mit den Initiativen in der jüngsten Vergangenheit sind wir dabei einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung gegangen.“ fasst Wolfgang Weigert zusammen. Durch die Arbeit und das Engagement des DKV-Präsidenten als Sprecher der Deutschen Spitzenverbände im Bereich Inklusion im DOSB entstand der Kontakt zu den Verantwortlichen des Konzeptes Life Kinetik.

Die Grundlage dieser innovativen und einzigartigen Trainingsform ist die Förderung des Gehirns mittels nicht alltäglichen koordinativen, kognitiven und visuellen Aufgaben nach dem Prinzip: Bewegungen ausführen, während zugleich das Gehirn gefordert wird. Mit dem von Diplom Sportlehrer Horst Lutz entwickelten Trainingskonzept für Menschen jeden Alters wird das Gehirn mit vielfältigen, abwechslungsreichen und spaßbetonten Übungen ständig neu herausgefordert und dessen Leistungsfähigkeit gesteigert. Zahlreiche prominente Sportler wie Manuel Neuer, Felix Neureuther und Hilde Gerg sowie Borussia Dortmund und viele andere Bundesligavereine haben bereits erfolgreich mit Life Kinetik gearbeitet und für eine breite mediale Resonanz gesorgt.

Der Deutsche Karate Verband erhält im Rahmen der Kooperation mit Life Kinetik die Möglichkeit, dass mit mit Dr. Jürgen Fritzsche (Bundeslehrreferent) , Christian Grüner (Referent DKV Soundkarate) und Elmar
Griesbauer (BKB Lehrreferent) gleich drei Trainer das Life Kinetik Konzept und die Trainerausbildung kennen lernen und im Rahmen der DKV und BKB-Ausbildungen den Teilnehmern vorstellen können.

„Damit wird das Ausbildungsangebot und die Vielfalt im DKV wesentlich erweitert und Interessenten für die Ausbildung haben nun die ideale Möglichkeit, sich direkt ein Bild von Life Kinetik machen. Ich bin überzeugt,
dass nicht nur im Breitensportbereich sondern auch für unsere Wettkämpfer das Konzept von Horst Lutz eine perfekte Ergänzung und einen völlig neuen Ansatz für das Karate-Training darstellt.“ betonte Christian Grüner nach der fünftägigen Life Kinetik Ausbildung im bayerischen Ebenhausen.

Der Deutsche Karate Verband freut sich über eine erfolgreiche zukünftige Zusammenarbeit.

Weitere Informationen: www.lifekinetik.de

Text: Christian Grüner


 

Awardbanner

Deutscher Karate Verband e.V. Unsere Ressorts und Themen

Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15  | 45966 Gladbeck

Fon: +49 (0)2043 / 2988-0

Fax: +49 (0)2043 / 2988-91
Email: info@karate.de