Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

AGB

Allgemeine Hinweise und Geschäftsbedingungen des Deutschen Karate Verbandes e.V. (DKV) für die Teilnahme an Aus- und Fortbildungen.

Anmeldeverfahren

Das Anmeldeverfahren zu Aus- und Fortbildungslehrgängen ist in den offiziellen Ausschreibungen mit den Teilnahmebedingungen des DKV geregelt. Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig an, nur so kann ein reibungsloser organisatorischer Ablauf gewährleistet werden. Die Anmeldungen können nur schriftlich per Fax, per Post oder E-Mail anhand des Anmeldebogens erfolgen und werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung, mit der die Zahlung der Anmeldegebühr fällig wird. Ihre Anmeldung ist mit Erhalt der Anmeldebestätigung verbindlich. Erfolgt die Zahlung der Gebühren nicht rechtzeitig, kann Ihr Platz ggf. an einen Teilnehmer auf der Warteliste weitergegeben werden.

Teilnahmebedingungen / Haftungsausschluss

Abhängig von räumlichen Kapazitäten sind die Veranstaltungen mit unterschiedlichen Mindest- und Höchstteilnehmerzahlen festgelegt. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, aus triftigen Gründen eine Veranstaltung zu verschieben und/oder auch kurzfristig abzusagen, beispielsweise, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder andere unvorhergesehene Umstände eintreten. Die bereits gezahlten Gebühren werden in diesem Falle selbstverständlich zurückerstattet. Weitere eventuell entstandene Unkosten können leider nicht erstattet werden. Die Teilnahme an einer Veranstaltung erfolgt freiwillig und auf eigene Gefahr. Jeder/r Teilnehmer/-in trägt für sich und seine/ihre Handlungen innerhalb und außerhalb der Gruppe die volle Verantwortung. Schadensersatzansprüche aller Art sind ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden beruht auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen.

Rücktritt/Storno

Bei Lehrgängen haben etwaige Absagen seitens des Teilnehmers/der Teilnehmerin schriftlich (per Post, Fax oder E-Mail ) zu erfolgen. Sofern der Teilnehmer/die Teilnehmerin bis 14 Tage vor der Veranstaltung ohne Vorliegen eines wichtigen Grundes den Rücktritt von der Anmeldung erklärt, kann ein Verwaltungsanteil in Höhe von 10,00 € einbehalten werden. Er/sie kann jedoch in allen Fällen auch einen Ersatzteilnehmer stellen. Bei Nichterscheinen am Tag des Lehrgangs ohne erfolgte Absage wird die volle, reguläre Teilnehmergebühr fällig. Wurde neben der Teilnahme zusätzlich auch die Übernachtung und Verpflegung über den DKV gebucht, so sind Abmeldungen und Absagen bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Bei kurzfristigen Absagen ab dem 20. Tag sind die regulären Kosten für Übernachtung und Verpflegung fällig.
Abweichende Regelungen sind der jeweiligen Ausschreibung und den eventspezifischen Teilnahmebedingungen zu entnehmen.

Zahlungen

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse und Überweisung auf das Konto des DKV. Wird eine Rechnung gewünscht, ist dies der Geschäftsstelle mitzuteilen. Der DKV behält sich vor, Mahngebühren und Verzugszinsen für verspätete Zahlungen zu erheben.

Änderungen

Der Veranstalter behält sich vor, Terminänderungen bzw. -absagen aus organisatorischen oder sonstigen Gründen, die nicht in seinem Einflussbereich liegen, auch kurzfristig vorzunehmen. Die Teilnehmer werden durch den Veranstalter über terminliche Änderungen umgehend informiert. Die bereits gezahlten Gebühren werden in diesem Falle selbstverständlich zurückerstattet. Weitere eventuell entstandene Unkosten können leider nicht erstattet werden.

Ton- und Bildaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass auf Veranstaltungen ggfs. Fotos gemacht werden, die ggfs. im Rahmen der Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit des DKV veröffentlicht werden können (Berichte, Lehrvideos etc.). Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin in diesem Rahmen mit der Veröffentlichung von Fotos und Videos, auf denen er/sie abgebildet ist, einverstanden. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Senden Sie bitte dazu eine E-Mail an nfkrtd.

Datenschutz

Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmende damit einverstanden, dass seine Daten mittels EDV unter Beachtung des Datenschutzgesetzes sowie der am 25.05.2018 in Kraft getretenen EU-Datenschutzgrundverordnung verarbeitet und innerhalb des DKV e.V. verwendet werden. Hinsichtlich des Datenschutzes wird auf die Datenschutzerklärung auf der Homepage des DKV Bezug genommen.
Alle von Ihnen eingegebenen personen- und eventbezogenen Daten werden ausschließlich zur Ausübung satzungsgemäßer Aufgaben des Deutschen Karate Verbandes e.V. und seiner Untergliederungen dauerhaft gespeichert. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht, die Weitergabe der Strafverfolgung dient oder die betreffende Person ausdrücklich der Datenweitergabe zustimmt. Stellen Sie sicher, dass die Einwilligung zur Speicherung der von Ihnen einzugebenden Personendaten vorliegt.

Die Seminarinhalte, alle Unterrichtsmaterialien, insbesondere Lehrbücher und Skripte, unterliegen dem Copyright und sind außerdem urheberrechtlich geschützt. Sie werden dem Kursteilnehmer/der Kursteilnehmerin ausschließlich zur alleinigen und nicht übertragbaren persönlichen Nutzung überlassen. Sie dürfen (auch auszugsweise) nur mit schriftlicher Genehmigung des Veranstalters vervielfältigt und/oder für gewerbliche Zwecke verwendet werden.

Sonstige Bestimmungen

Sollte einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der ungültigen Bestimmungen soll die gesetzliche Regelung gelten.

Gladbeck, im August 2019 

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen