Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Masters

DKV Masters

Bei den Masters handelt es sich um Karateka ab 30 Jahren, die noch regelmäßig an nationalen und internationalen Wettkämpfen im Kumite und Kata nach WKF-Regeln teilnehmen. Im DKV gibt es derzeit zwar mehrere Landeskader, aber keinen Bundeskader und damit kein Nationalteam. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass die Master-Wettbewerbe keine offiziellen Meisterschaften der European Karate Federation (EKF) und der World Karate Federation (WKF) sind. Damit entfallen die Voraussetzungen für ein Nationalteam.

Im DKV gibt es seit 2006 eine eigene Deutsche Meisterschaft der Masterklasse. Im Schnitt nehmen hier über 250 Athleten und Athletinnen in 20 Kumite und elf Kata-Disziplinen teil. Alle vier Jahre finden die Groß-Ereignisse der European Masters Games (2019 Turin) und der World Master Games (2021 Kasai/Japan) statt.

Verantwortlich für die Masterklasse im DKV ist als Masters-Beauftragter Detlef Tolksdorf (Kumite, 7. DAN).

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen