Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Exzellente Platzierungen für Andrew Lück und Jonas Abu Wahib

Bei der dritten Austragung der virtuellen Welt-Serie gehen in der Altersklasse U13 Platz eins und drei an zwei Youngster aus dem Kata-Nationalkader.

Exzellente Platzierungen für Andrew Lück und Jonas Abu Wahib

Trumpfte in der Altersklasse U13 groß auf: Andrew Lück

Da aufgrund der aktuellen Situation keine "Live"-Wettkämpfe möglich sind, hatte Christine Heinrich, Assistenz-Trainerin der Kata-Nationalmannschaft, ihre Nachwuchsathleten und -Athletinnen für die dritte Auflage der "eTournament World Series" gemeldet. Bei den virtuellen Vergleichs-Wettkämpfen, an denen Sportler und Sportlerinnen aus der gesamten Welt teilnehmen, werden die jeweiligen Katas auf Video aufgezeichnet und danach auf die Plattform Sportdata hochgeladen. Bewertet werden die Einsendungen von Kampfrichtern und Kampfrichterinnen.

Für den Deutschen Karate Verband waren Mika Köcher, Jonas Abu Wahib und Andrew Lück sowie Shirley Jay, Lisa Köchig, Chloe Vogel und Ronja Siebert am Start. Zwar schieden Ronja Siebert, Chloe Vogel und Mika Köcher bereits in der ersten Runde aus - und für Shirley Jay und Lisa Köchig war in der zweiten Runde Endstation: Doch mit Andrew Lück und Jonas Abu Wahib gelang zwei Youngstern der Sprung auf das Podest.

Leyla Özbeys zweiter Triumph

Für Leyla Özbey (TSV Grasbrunn) und Julie Stevens (Landesverband Hessen) endete die Teilnahme an der World Series ebenfalls erfolgreich: Analog zu Andrew Lück und Jonas Abu Wahib belegte das weibliche Nachwuchs-Duo in der Altersklasse U15 die Plätze eins (Özbey) und drei (Stevens). Für Özbey ist es bereits die zweite Top-Platzierung im Rahmen dieser Serie: Bereits im Mai dieses Jahres war sie Erste geworden

Freute sich über Platz drei: Jonas Abu Wahib 
Freute sich über Platz drei: Jonas Abu Wahib
 

In der Altersklasse U13 hatte sich Jonas Abu Wahib  gegen Kontrahenten aus Frankreich, Südafrika und seinen Kader-Kollegen David Stapel durchgesetzt (Katas: Enpi/ Gojushiho Sho/ Kanku Sho), ehe sein Siegeszug, trotz einer tollen Unsu-Kata, von Farooq Hossamalden aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gestoppt worden war. Dennoch ist der dritte Platz ein bemerkenswertes Ergebnis.

Noch besser war es für Andrew Lück gelaufen, der in der gleichen Altersklasse wie Wahib nicht zu bezwingen gewesen war. Nach Erfolgen gegen Kontrahenten aus Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indonesien und Portugal (Katas: Anan Dai/ Papuren/ Chibana No Kushanku/ Chatanyara No Kushanku), wartete im Finale der Jonas-Abu-Wahib-Bezwinger Farooq Hossamalden auf Lück. Mit der Kata Suparinpei und einer Punktzahl von 24.9 war Lück der bessere der beiden Finalisten und durfte sich somit über Platz eins freuen.

"Die virtuelle Variante kann zwar einen realen Wettkampf nicht ersetzen, aber für unsere Nachwuchs-athleten und - Athletinnen ist es eine tolle Möglichkeit, im Wettkampfmodus zu bleiben", lautete das Fazit von Christine Heinrich.

Hier finden sich die Platzierungen in sämtlichen Kategorien und Altersklassen.

Wie sich das Licher Karate-Dojo auf die virtuellen Wettkämpfe vorbereitet hat und wie die Athletinnen und Athleten bei der Welt-Premiere abgeschnitten haben, hat das Sonntag Morgenmagazin beleuchtet.

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Youtube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung