Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Eva Mona Altmann und Friederike Dinger schreiben Geschichte

Die beiden Kampfrichterinnen verfügen über die höchsten WKF-Lizenzen. Tu Phan nach bestandener Prüfung ebenfalls auf höchstem internationalen Niveau tätig.

Eva Mona Altmann und Friederike Dinger schreiben Geschichte

Friederike Dinger (links) und Eva Mona Altmann bestanden in Konya ihre Prüfungen

Mehr geht nicht auf internationaler Bühne: Seit den Nachwuchs-Weltmeisterschaften in Konya gehören Eva Mona Altmann (Nordrhein-Westfalen) und Friederike Dinger (Thüringen) zu den Kampfrichterinnen, die im Besitz der höchsten Lizenzen der World Karate Federation (WKF) sind: "Kata Judge A" und "Kumite Referee A". Darüber hinaus haben Altmann und Dinger DKV-Geschichte geschrieben: Sie sind die ersten weiblichen Jugdes, die mit diesen Zertifikaten aus Deutschland kommen.

Bei den Nachwuchs-Europameisterschaften in Prag hatte zudem Tu Phan seine Prüfungen zum "Judge B" im Kata und zum "Kumite Judge A" bestanden. Somit verfügt der DKV über einen weiteren Kampfrichter, der auf höchstem internationalen Niveau für die EKF tätig ist.

"Um die höchsten Lizenzen zu erwerben, bedarf es einer gewissen Zeit", so Bundeskampfrichter-Referent Roland Lowinger, der aktuell damit beschäftigt ist, die neuen WKF-Regularien für die deutschen Judges zu transferieren. "Insofern freue ich mich darüber, dass es Eva Mona und Friederike jetzt geschafft haben."

Dirk Kaiser

Bundeskampfrichter-Referent Roland Lowinger (rechts) und Tu Phan 
Bundeskampfrichter-Referent Roland Lowinger (rechts) und Tu Phan

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.