Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

DM Schülerinnen und Schüler: Alle Entscheidungen im Überblick

Zwillings-Schwestern Celine und Josie Schmitz holen Gold und Silber. Biedemann-Schwestern ebenfalls auf dem Podest vertreten.

DM Schülerinnen und Schüler: Alle Entscheidungen im Überblick

Die Meisterschaft im live-ticker

Montag, 10.15 Uhr: Hier gibt es die ersten Bilder vom Sonntag. Weitere folgen in den nächsten Tagen.

16.45 Uhr: Neuer Champion bei den Schülern A in der Gewichtsklasse +49 Kilogramm wurde Malte Brückner (Sport- und Karateschule Stassfurt), der das Finale gegen Linus Jünnemann (Ken Budo Heiligenstadt) mit 2:1 gewonnen hatte. Jahan Azadi (Karate Academy) und Wilhelm Herzog (SEI-WA-KAI Meißen) nahmen bronzenes Edelmetall mit nach Hause.

Linus Jünnemann (Ken Budo Heiligenstadt), Malte Brückner (Sport- und Karateschule Stassfurt), Jahan Azadi (Karate Academy), Wilhelm Herzog (SEI-WA-KAI Meißen)
Linus Jünnemann (Ken Budo Heiligenstadt), Malte Brückner (Sport- und Karateschule Stassfurt), Jahan Azadi (Karate Academy), Wilhelm Herzog (SEI-WA-KAI Meißen)

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

16.20 Uhr: In der Gewichtsklasse -44 Kilogramm bei den Schülern A hatte Sam Altkemper (Budokan Bochum) im Finale gegenüber Tom Kalies (Karateverein Nordhorn) mit 2:1 das bessere Ende für sich. In spannenden Kämpfen um die Bronzemedaillen hatten sich Mika Mojsovski (Budokan Bochum) und Finley Becker (KSC Puderbach) durchgesetzt.

Jan Oswald (1. Brandenburger Kampfsport-Verein) und Marius Müller (Karate Academy) hatten sich bei den Schülern A in der Gewichtsklasse -49 Kilogramm gegenübergestanden - und Oswald hatte diesen Kampf mit 2:0 gewonnen. Keine Punkte während der regulären Kampfzeit hatte es im Kampf um Rang drei zwischen Edgar Beirit (Budokan Bochum) und Jean Luis Fahrenbruch (Team Fightclub Westerwald) gegeben. Der Kampfrichter-Entscheid war dann zugunsten von Beirit ausgefallen. Das zweite Edelmetall in Bronze holte sich Jan Jasper Schoknecht (Bushido Vreden).

Für Elisabeth Herari (USC Duisburg) endeten die Berliner Titelkämpfe mit dem Gewinn der Goldmedaille. In der Gewichtsklasse +49 Kilogramm bei den Schülerinnen A hatte Herari Jamila Weiß (Ken Budo Heiligenstadt) mit 3:1 geschlagen. Die Bronzemedaille ging einmal in die NRW-Landeshauptstadt: an Alina Heinrich (Gojo-Ryu Karate-Verein Garath); und einmal in die Landeshauptstadt von Thüringen: an Dallia Dawaud (KD Chiara-Club Erfurt).

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

16.00 Uhr: Für Ili Helen (Sen5 Karate Mayen) endeten die Deutschen Meisterschaften mit dem Gewinn der Goldmedaille. In der Gewichtsklasse -44 Kilogramm (Schülerinnen A) hatte sie Amira Hamzah (MTV Ludwigsburg) durch das deutliche 8:1 auf den Silberrang verwiesen. Rang drei ging an Melina Mattys (Nippon Gotha) und Jade Livia Lowry (Shotokan Karate-Zentrum Forchheim).

Emily-Chiara Drehmann (SEI-WA-KAI Meißen) reichte im Finale der Gewichtsklasse -38 Kilogramm bei den Schülerinnen A ein knapper 1:0-Erfolg über Amy Wicklein (Nippon Gotha), um sich zur neuen Titelträgerin zu küren. Für Paula Hoheisel (Team Fightclub Westerwald) und Mia Brettnacher (ebenfalls Team Fightclub Westerwald) endeten die Meisterschaften mit dem dritten Rang.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

15.25 Uhr: In der leichtesten Gewichtsklasse bei den Schülern A (-38 Kilogramm) war es Felix Namyslik (SEI-WAI-KAI Meißen), der im Finale über Luis Hertrich (Karate-Dojo Naila) mit 7:0 triumphiert und sich den Titel gesichert hatte. Freude über den dritten Platz herrschte zudem bei Fabian Pfeiffer (TuS Huchting) und Moritz Friedel (Goju-Kai Amtsberg).

Luis Hertrich (Karate-Dojo Naila), Felix Namyslik (SEI-WAI-KAI Meißen), Fabian Pfeiffer (TuS Huchting) und Moritz Friedel (Goju-Kai Amtsberg).
Luis Hertrich (Karate-Dojo Naila), Felix Namyslik (SEI-WAI-KAI Meißen), Fabian Pfeiffer (TuS Huchting) und Moritz Friedel (Goju-Kai Amtsberg).

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

14.25 Uhr: Das Duell der Zwillings-Schwestern zwischen Celine und Josie Schmitz in der Gewichtsklasse -49 Kilogramm bei den Schülerinnen A war eine klare Angelegenheit zugunsten von Celine, die den Finalkampf mit 5:2 für sich entschieden hatte. Somit geht Gold und Silber an KD Chikara-Club Erfurt. Die beiden Drittplatzierten kommen vom Team Fightclub Westerwald (Alia Hering) und vom KC Bushido Bonn (Miley Schindler).

14.10 Uhr: Bei den Schülern B jubelte Mattis Nahrmann (Skip Syke) in der Gewichtsklasse +38 Kilogramm über seinen Meistertitel - nach dem 1:0 im Finale gegen Mohamad Abo (Budokan Bochum). Mit Bronze ausgezeichnet wurden Max Ruhmann (Shotokan-Karate Saarwellingen) und Lukas Gräfe (SEI-WA-KAI Meißen).

In der Gewichtsklasse -38 Kilogramm bei den Schülern B holte sich Oliver Grünelt (SEI-WA-KAI Meißen) den Titel durch das 5:0  im Finale gegen Lennart Castells (SV Curslack-Neuengamme). Ben Swidersky (KSC Puderbach) und Jonas Ehrenberg (Bushido Waltershausen) stellten sich ebenfalls zum Siegerfoto - als gemeinsame Dritte.

Den ersten Titel für den MTV Ludwigsburg gewann Andrej Kistner bei den Schülern B in der Gewichtsklasse -32 Kilogramm. Kistner hatte im Finale Eric Fichtelmann (Banzai-Karate Hirschberg-Saale) mit 5:0 bezwungen. Friedolin Stauffenberg (Tao Te Weimarer Land) und Dominik Tianbai Dornseifer (1. Kölner Karate-Club Bushido) belegten den gemeinsamen dritten Platz.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

13.55 Uhr: Im Vereins-Duell zwischen Arwen Konradi und Elisabeth Meißner (beide Tao Te Weimarer Land) hatte Konradi mit 6:2 das bessere Ende für sich und holte sich den Titel bei den Schülerinnen B in der Gewichtsklasse +36 Kilogramm. Über Bronze freuten sich Mia Theobald (Shotokan-Karate Saarwellingen) und Khadija Loukili (1. Kölner Karate-Club Bushido).

In der Gewichtsklasse -36 Kilogramm bei den Schülerinnen B war Luise Röder (KD Chikara-Club Erfurt) nicht zu bezwingen gewesen. Durch das 1:0 über Hanna Olschewski (Sport- und Karateschule Stassfurt) kürte sich Röder zur Deutschen Meisterin. Podiums-Plätze gingen zudem an Jule Brettnacher (Team Fightclub Westerwald) und Ranie Wienbeck (SFL Bremerhaven), die über die Trostrunden zu Bronze gelangten. Brettnachers Bronzemedaille ging dabei auf einen Kampfrichter-Entscheid zu ihren Gunsten beim Stand von 0:0 zurück.

12.35 Uhr: Das Finale des Gewichtsklasse -30 Kilogramm bei den Schülerinnen B hat Dania Safi (Funakoshi Northeim) mit 3:1 gegen Vanessa Gröger (Bushido Waltershausen) gewonnen. Bronze holte sich Diana Hanert (Karate-Schule Nippon Bremerhaven).

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

12.20 Uhr: Die Kumite-Wettbewerbe der Schülerinnen und Schüler haben begonnen!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

12.00 Uhr: Julia Legler (Asia Sports Waldkraiburg) heißt die Deutsche Meisterin im Kata-Einzel der Schülerinnen A. Platz zwei und damit Silber ging an Lilly Alyssa Lück (Karate-Schule Nippon Bremerhaven). Mit Bronze dekoriert wurden Ronya Siebert (Okinawa-Karate TuS Alztal-Garching) und Mailin Rips (KAITEN Bedburg-Hau).

In der Kategorie Schüler A war Daniel Minor (TuS Feuchtwangen) am Ende des Wettbewerbs der Beste. Im Finale hatte er David Stapel (TuS Neu-Isenburg)  hinter sich gelassen. Rauf aufs Podium ging es auch für Alexander Albien (TuS Huchting) und Asim Pfannenstiel (SFL Bremerhaven).

Neuer Titelträger bei den Schülern B wurde Mohamed Elkaiem (Black Lion Shotokan Karate Köln). Im Finale des Kata-Einzels bezwang er seinen Kontrahenten Jason Richter (Shotokan Karate-Dojo Sartori Hilden) mit 24,0 : 23,6 Punkten. Ebenfalls aufs Podest gelangten als Dritte Shouta Kuniyasu (LV Berlin) und Daniil Illi (LV Berlin).

Bei den Schülerinnen B feierte war Hannah Biedemann (TSG Esslingen) die Beste aller Teilnehmerinnen. Über Platz zwei durfte sich Anna-Marie Iskandaryan (Shotokan-Karate-Klub Frankenthal) freuen. Auf dem dritten Rang landeten Greta Biedemann, die Schwester von Hannah, und Luisa Schaudig  (Shotokan-Karate-Klub Frankenthal).

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

11.30 Uhr: Julia Legler (Asia Sport Waldkraiburg) und Lilly Alyssa Lück (Karate-Schule Nippon Bremerhaven), die sich in einem spektakulärem Pool aufgrund der besseren Unterwertung gegenüber Mailin Rips (KAITEN Bedburg-Hau) durchgesetzt hatte, bestreiten das Finale der Schülerinnen A. Lück und Rips hatten am Ende 24,2 Punkte zu Buche stehen. Um Bronze kämpfen: Ronya Siebert (Okinawa-Karate TuS Alztal-Garching) und Nelly Gutzeit (Karate-Do Südbaden) sowie Mailin Rips und Aitana Bobbert (TSV Erding), die sich gegenüber der ebenfalls punktgleichen Nele Winstel (Shotokan-Karate-Verein Speyer) behauptet hatte.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Hinweis: Unser Partner Sportland hat einen tollen Stand im Foyer des Horst-Korber-Sportzentrums.
Auch wenn in der Halle keine Zuschauer erlaubt sind: Beratung & Verkauf an der Tür sind möglich!

SBJ
 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Bei den Schülerinnen B hat  Hannah Biedemann (TSG Esslingen) das Finale erreicht. Dort trifft sie auf Anna-Marie Iskandaryan (Shotokan-Karate-Klub Frankenthal). Die Bronzemedaillen unter sich aus machen: Luisa Schaudig (Shotokan-Karate-Klub Frankenthal), Greta Biedemann (TSG Esslingen) sowie Luise Röder (KD Chikara-Club Erfurt) und Helena Lippert (USV Erfurt).

11.00 Uhr:  Ronya Siebert (Okinawa-Karate TuS Alztal-Garching) und Julia Legler (Asia Sports Waldkraiburg) waren die beiden Besten bei den Schülerinnen A in ihrem Vorrunden-Pool mit jeweils 24,0 Punkten; im anderen Vorrunden-Pool der zweiten Runde behauptete Lilly Alyssa Lück (Karate-Schule Nippon Bremerhaven) den ersten Platz.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

10.20 Uhr: Ins Kata-Finale der Schüler B haben es Mohammed Elkaiem (Black Lion Shotokan Karate Köln) und Jason Richter geschafft. Um Bronze kämpfen Daniil Illi (LV Berlin), Nikolaidis Ioannis (Shotokan Karate-Dojo Sartori Hilden) sowie Shouta Kuniyasu (LV Berlin) und Moritz Ballewski (KD Chikara-Club-Erfurt).

Bei den Schülerinnen B im Kata-Einzel haben sich folgende vier Teilnehmerinnen die ersten Vorrunden-Plätze gesichert:  Greta Biedemann (TSG Esslingen, 25,2 Punkte), Luisa Schaudig (Shotokan-Karate-Klub Frankenthal, 23,8 Punkte), Anna-Marie Iskandaryan (Shotokan-Karate-Klub Frankenthal, 26,0 Punkte) und Luise Röder (KD Chikara-Club Erfurt, 23,4 Punkte); bei den Jungen A waren dies Alexander Albien (TuS Huchting, 25,6 Punkte), Mika Köcher (Saar-Akademie Saarpfalz, 24,0 Punkte), Leon Gröpper (Budo-Sport-Center Oberhausen, 24,0 Punkte) und Miguel Meier (USC Duisburg, 21,8 Punkte).

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

09.45 Uhr: Die beiden Vorrunden-Besten der ersten Runde in der Kata-Kategorie Schüler B waren Mohammed Elkaiem (Black Lion Shotokan Karate Köln) mit 25,0 Punkten und Jason Richter (Shotokan Karate-Dojo Sartori Hilden) mit 24,2 Punkten.

Bei den Schülerinnen A haben sich in ihren vier Vorrunden-Pools folgenden Talente durchgesetzt: Mailen Rips (KAITEN Bedburg-Hau, 24,8 Punkte), Lilly Alyssa Lück (Karate-Schule Nippon Bremerhaven, 26,4 Punkte), Ronya Siebert (Okinawa-Karate TuS Alztal-Garching, 25,4 Punkte) und Julia Legler (Asia Sports Waldkraiburg, 24,7 Punkte).

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

09.15 Uhr: Auf allen sechs Tatamis haben die Kata-Wettbewerbe begonnen. Die ersten Entscheidungen sind für ~11:20 Uhr angesetzt.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

07.50 Uhr: Herzlich willkommen aus dem Horst-Korber-Sportzentrum in Berlin. Um 9.00 Uhr starten die Wettbewerbe bei den Schülerinnen und Schülern. Wir halten Sie über das aktuelle Geschehen auf dem Laufenden.

Medaillen Deutsche Meisterschaften Schülerinnen 2021 Berlin

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.