Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

08.07.2019

Nachwuchs sorgt für die beste Bilanz in der Historie

Der Deutsche Karate Verband (DKV) hat bei der Nachwuchs-Turnierserie WKF Youth League sowie beim U12- und U21-Cup im kroatischen Umag das bisher beste Ergebnis in seiner Geschichte erzielt.

Besonders gefreut habe ihn, so der DKV Sportdirektor Christian Grüner, dass sich nicht nur die Vertreter der Karate-Nationalmannschaft, sondern auch mehrerer DKV-Vereine sowie ein Sportler, der für seinen Landesverband an den Start gegangen sei, sich in die Siegerlisten eingetragen hätten. Mit Blick auf die Nachwuchs-Weltmeisterschaft in Santiago de Chile Ende Oktober gelte es nun, an die Erfolge von Umag anzuknüpfen.

Viermal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze in Umag

Gold-Medaillen für den Nationalmannschafts-Nachwuchs gingen bei der bisher größten Veranstaltung dieser Art unter Federführung der World Karate Federation (WKF) an Mia Bitsch bei der weiblichen Jugend in der Klasse -54 Kilogramm und an Muhammed Özdemir in der männlichen Jugend-Klasse bis -52 Kilogramm. Ebenfalls auf dem ersten Platz landeten bei den Junioren in der Klasse -63 Kilogramm Anton Kolb (Sei Wa Kai Meißen) und Ili Hellen in der weiblichen U12 (-35 Kilogramm, Sen5 Karate).

Wettkampf-Niveau „extrem hoch“

Mit Silber dekoriert wurden Hannah Langhammer (U12, +40 Kilogramm) und Selina Stamer (U21, +68 Kilogramm), beide Athletinnen starteten für Sei Wa Kai Meißen, sowie Nora Siemon (U12, -35 Kilogramm, Bushido Waltershausen). Die Bronze-Medaille sicherte sich Philipp Walger vom Rheinland-Pfälzischen Karate-Verband bei den Junioren in der Klasse -70 Kilogramm.

Nach Ansicht von Christian Grüner verdienten die Resultate umso mehr Anerkennung, als dass das Niveau der Wettkämpfe „extrem hoch“ gewesen sei.

Hier geht es zu den kompletten Ergebnislisten. 

Dirk Kaiser

Impressionen

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (YouTube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.