Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

"Gelungene Generalprobe" vor den beiden Titelkämpfen

Der erste deutsch-brasilianische Traningslehrgang am DKV-Para-Stützpunkt in Berlin fällt in die Kategorie "erfolgreich". Die Gäste aus Südamerika revanchierten sich mit einer Gegen-Einladung.

"Gelungene Generalprobe" vor den beiden Titelkämpfen

Gelungene Premiere: Die deutschen und brasilianischen Para-Karateka harmonierten von Beginn an

Das hatte es bis dato in der Geschichte der Para-Abteilung innerhalb des Deutschen Karate Verbandes noch nicht gegeben: ein gemeinsames Trainings-Camp der Nationalmannschaft mit dem Nationalteam aus Brasilien. Und die Premiere, die im Berliner Para-Stützpunkt stattgefunden hatte, war derart erfolgreich, dass die Gäste aus Südamerika die DKV-Auswahl zu einem Austausch - verbunden mit Trainingseinheiten - nach Brasilien einluden. 

Für die Durchführung der Trainingseinheiten in "von Anfang an gelöster und freundschaftlicher Atmosphäre" hatte Bundestrainer Heiko Kuppi verantwortlich gezeichnet. Die Verständigung erfolgte dabei auf auf Deutsch, Englisch, Portugiesisch und nicht zuletzt mit Händen und Füßen. "Da wir uns viel über die Trainingsmethodik ausgetauscht haben, war dies ein enormer Lerngewinn für beide Seiten", fasste Kuppi die Tage von Berlin zusammen.

Nach der intensiven Vorbereitung waren die Athletinnen und Athleten zum Abschluss bei den "Berlin Open" gefordert - ein Turnier mit internationalem Flair. So waren in der Kategorie "Kata-Rollstuhl" neben Deutschland auch Brasilien und die Ukraine am Start. Mit den gezeigten Leistungen konnte der Bundestrainer überaus zufrieden sein. Mit Blick auf die bevorstehende Deutsche Meisterschaft und die Europameisterschaft in Aserbaidschan sprach Kuppi von einer "gelungenen Generalprobe".

Dirk Kaiser / Kathrin Brachwitz

Deutscher Karate Verband e.V.

Bundesgeschäftsstelle

Am Wiesenbusch 15, 45966 Gladbeck, Deutschland+49 (0) 2043 / 2988-0+49 (0) 2043 / 2988-91 Geschäftszeiten: Montag–Donnerstag: 8.30–16.30 Uhr Freitag: 8.30–13.30 Uhr

Anschrift

Deutscher Karate Verband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15
45966 Gladbeck

Kontakt

Tel.: +49 (0)2043 / 2988-0
Fax.: +49 (0)2043 / 2988-91
E-Mail: nfkrtd
Kontaktformular
Presseanfragen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

Impressum   /   Datenschutz   /   Bildnachweis   /   AGB   

Deutscher Karate Verband e.V. im DOSB e.V. 
Wir sind als offizieller Fachverband Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund e.V. und in der World Karate Federation e.V. 

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen